Beratung 0800 8880770

Oberflächenvarianten

Sie suchen ein unverwechselbares Schmuckstück? Dann sind Sie bei Yorxs bestens aufgehoben. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihren Diamanten, Ihre Fassung und sogar die Oberfläche auszuwählen. So ergibt sich eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten. Bei den Solitärringen bietet Ihnen Yorxs  poliert, mattiert und schwarz rhodiniert als Oberflächen an. Bei Trauringen ist die Auswahlmöglichkeit größer und Sie können aus fünf verschiedenen Oberflächen wählen.

Poliert

Die Oberflächenvariation „Poliert“ ist die populärste aller Schmuckoberflächen. Durch eine mechanische Glättung wird der natürliche Glanz des Edelmetalls zum Vorschein gebracht. Die spiegelnde Fassung harmoniert ideal mit Diamanten, die Brillanz der Diamanten kommt perfekt zu Geltung. Mit der Zeit nimmt ein hochglanzpoliertes Schmuckstück eine einzigartige Patina in Form von Tragespuren an. Vor allem 750er Gelbgold (18 Karat) erhält eine schöne, gleichmäßig samtige Patina.

Beispielhafte Abbildung Ring Weißgold poliert

Mattiert

Das Mattieren einer Edelmetallfassung entsteht durch das Aufrauen der Oberfläche. Dies kann mechanisch (bürsten, schleifen), chemisch (ätzen, Pigmentauftrag) oder durch Strahlung erreicht werden. Die Kombination aus mattierter Fassung und funkelnder Diamanten stellt einen raffinierten Kontrast her, der immer beliebter wird. Für Schmuckstücke, die täglich getragen werden, ist eine Mattpolitur zudem eine smarte Wahl, da Gebrauchsspuren nicht sofort ins Auge springen. Doch auch die gleichmäßige Mattierung verändert durch die Tragespuren mit der Zeit ihr Erscheinungsbild und es entsteht ebenfalls eine Patina.

Beispielhafte Abbildung Ring Weißgold mattiert

Schwarz rhodiniert

Bei der Oberflächenvariation „Schwarz rhodiniert“ wird eine schwarze Rhodium-Schicht über die Fassung des Schmuckstückes gezogen. Dadurch erhält das Schmuckstück eine anthrazitfarbene Oberfläche, die ausgefallen mit dem funkelnden Diamanten kontrastiert. Rhodium-Überzüge sind chemisch und mechanisch sehr robust. Sollten sie sich doch einmal abnutzen, so lässt sich die schwarze Rhodium-Schicht schnell und leicht wieder herstellen. Die gelbgoldene Farbe wird durch den Anteil an Gold beeinflusst. Desto höher der Anteil an Gold, desto kräftiger ist die gelbliche Farbe. In Deutschland darf ein Material erst als „Gelbgold“ gestempelt werden, wenn der Goldgehalt mindestens 33% (333er Gold 8K) beträgt. In anderen Ländern liegt die Grenze sogar bei 37,5% oder 58,5%. Karat ist die traditionelle Maßeinheit für den Reinheitsgrad von Goldschmuck. Hierbei entsprechen 24 Karat einem Goldanteil von 100%. 1 Karat entspricht folglich einem Goldanteil von 4,167%. Das 750er Gelbgold hat einen reinen Goldanteil von 75% und entspricht 18 Karat (0,75*24).

Beispielhafte Abbildung Ring Weißgold schwarz rhodiniert

Finden Sie Ihren Diamantschmuck aus feinstem Edelmetall

Sonderanfertigung

Haben Sie eine bestimmte Vorstellung, wie die Oberfläche Ihres Schmuckstückes aussehen soll? Auf Wunsch lässt Yorxs eine Sonderanfertigung mit einer anderen Oberfläche für Sie gestalten. Bei Fragen und Wünschen können Sie unser Expertenteam jederzeit kontaktieren. 

Beispielhafte Darstellung einer Sonderanfertigung in Gelbgold mit weißgoldenen Krappen

Unser Team ist für Sie da!

Liebe Webseitenbesucher und Kunden,

haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Rufen Sie uns bitte an (Tel.: 0800 8880770).

Gerne können Sie uns auch unter unserer E-Mail-Adresse service@yorxs.de oder per Live-Chat erreichen.

Wir sind für Sie von Montag bis Freitag 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr erreichbar. Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen immer sehr gerne weiter.