Anmelden | (0) Merkliste  | (0)  Warenkorb

Artikel 0

Sie haben zur Zeit keinen Artikel im Warenkorb.

+49 (0) 89 339 80 25 - 0

Artikel 0

Sie haben zur Zeit keinen Artikel im Warenkorb.

Herz-Schliff – Die wohl romantischste aller Formen

Das Herz als Symbol der Liebe ist mit Sicherheit die „romantischste“ aller Diamantformen. Daher sind Herz-Diamanten als Geschenk besonders beliebt. Die Herzform ähnelt der Tropfenform, mit dem Unterschied, dass auf der runden Seite des Tropfens eine zusätzliche Spalte hineingeschliffen wird. Üblicherweise haben Herz-Schliffe zwischen 56 und 59 Facetten, mit 4,6,7 oder 8 Hauptfacetten im unteren Bereich des Diamanten. Der Herz-Schliff zeichnet sich durch eine starke Brillanz und intensives Feuer aus.

Länge-Breite Verhältnis beim Herz-Schliff

Geschichte des Heart Cuts

Der Herzschliff bei Diamanten geht auf das 14. Jahrhundert zurück. So schrieb der Großfürst von Mailand, Galeazzo Maria Sforza im Jahr 1463 über einen Herzförmigen Diamanten. Da der Herzschliff  dem Tropfenschliff sehr ähnelt, gehen viele sogar davon aus, dass das Herz beim Diamanten sich aus dem Tropfen entwickelte. Einige gehen sogar soweit, dass sie annehmen, dass der berühmten Schleifer Lodewyk van Berken aus Brügge, welcher auch den Tropfen-Schliff entwickelte, den ersten Diamanten im Herzschliff kreierte.

Graf Maltzan empfiehlt

"Bei Herz-Diamanten spielt die Farbqualität eine bedeutende Rolle. Ein niedriger Farbgrad kann dazu führen, dass gelbe Verfärbungen in der Spitze des Herzens sichtbar sind. Beim Kauf eines Herzens sollten Sie zusätzlich auf das Längen-Breiten-Verhältnis achten. Dies bestimmt nämlich, ob ihr Herz eher rund und bauchig oder schmal und lang wirkt. Generell wird ein Verhältnis zwischen 0,9 und 1,1 als optimal angesehen. Die Symmetrie ist ein weiterer Faktor der beim Kauf eines Herzschliff Diamanten berücksichtigt werden sollte."





Copyright © 2014 YORXS AG - All Rights Reserved