Anmelden | (0) Merkliste  | (0)  Warenkorb

Artikel 0

Sie haben zur Zeit keinen Artikel im Warenkorb.

+49 (0) 89 339 80 25 - 0

Artikel 0

Sie haben zur Zeit keinen Artikel im Warenkorb.

Politur (Polish)

Die Bearbeitung eines Rohdiamanten beim Schleifen hinterlässt Spuren, sogenannte Politurstreifen. Diese Bearbeitungsspuren haben wiederum einen Einfluss auf die Fähigkeit des Diamanten Licht aufzunehmen und im richtigen Winkel zu reflektieren. Polierstreifen, eventuelle Kratzer und Schrammen können den Wert eines Diamanten mindern. Die Politur ist daher auch ein wichtiger Baustein bei der Bewertung des Schliffgrades (Cut Grade). Eine vollständige Vermeidung dieser Bearbeitungsspuren ist äußerst selten nicht möglich. Je weniger Politurspuren ein Diamant aber aufweist, desto besser ist seine Einstufung und desto höher sein Wert. Keinerlei Politurstreifen oder Rückstände weisen nur Diamanten mit der Bezeichnung Flawless (FL) auf.

Politur Graduierung

Die Politur wird in fünf Stufen bewertet. Der Bewertung wird eine 10-fache Vergrößerung zugrunde gelegt. Yorxs bietet keine Diamanten an die in der Politur mit Gering (Poor) bewertet sind.

Politurgrade innerhalb der Yorxs-Qualitätsrichtlinien

Ideal – Exzellent (EX)

Keine bis marginale Politurstreifen, unter 10-facher Vergrößerung nur sehr schwer zu erkennen.


Sehr Gut – Very Good (VG)

Kaum Politurstreifen, erkennbar unter 10-facher Vergrößerung.


Gut – Good (G)

Unter 10-facher Vergrößerung gut erkennbare Politurstreifen, in Abhängigkeit der Fehler wird die Brillanz des Diamanten möglicherweise beeinträchtigt.


Mittel – Medium (M)

Offensichtliche Politurstreifen, erkennbar unter 10-facher Vergrößerung, zunehmende Wahrscheinlichkeit, dass die Brillanz des Diamanten beeinträchtigt wird.

Politurgrade außerhalb der Yorxs-Qualitätsrichtlinien

Gering – Poor (P)

Hohe Anzahl von Politurstreifen, erkennbar unter 10-facher Vergrößerung, die Brillanz des Diamanten ist sichtbar beeinträchtigt.

Symmetrie (Symmetry)

Wie die Politur hat auch die Symmetrie eines Diamanten wesentlichen Einfluss auf die Brillanz, d.h. das „Feuer“, des Edelsteins. Die Symmetrie bewertet, ob die Facetten des Diamanten symmetrisch zu einander stehen, gleichartige Facetten, welche die gleiche Größe haben, die Kanten der Facetten exakt aneinander anschließen, die Tafel (Table) und Kalette (Culet) genau zentriert sind. Nur wenn all diese Faktoren gegeben sind und der Stein also wirklich symmetrisch ist, kann das durch die Tafel (Table) einfallende Licht ohne Verluste aus dem Stein wieder austreten. Die Symmetrie trägt somit einen Teil zur Bestimmung des Schliffgrads (Cut) eines Steines bei. Ein Stein mit einem hohen Schliffgrad (Cut Grade) wird immer auch einen hohen Symmetriegrad haben.

Symmetrie Graduierung

Die Symmetrie hat fünf Bewertungsgrade. Der Bewertung wird eine 10-fache Vergrößerung zugrunde gelegt. Yorxs bietet keine Diamanten an, deren Symmetrie Gering (Poor) ist.

Symmetriegrade innerhalb der Yorxs-Qualitätsrichtlinien

Ideal – Exzellent (EX)

Keine bis winzige Abweichungen in der Symmetrie, unter 10-facher Vergrößerung nur sehr schwer zu erkennen.


Sehr Gut- Very Good (VG)

Sehr geringe Abweichungen in der Symmetrie, erkennbar unter 10-facher Vergrößerung.


Gut – Good (G)

Abweichungen in der Symmetrie, erkennbar unter 10-facher Vergrößerung, in Abhängigkeit der Fehler wird die Brillanz des Diamanten möglicherweise beeinträchtigt.


Mittel – Fair (F)

Offensichtliche Abweichungen in der Symmetrie, erkennbar unter 10-facher Vergrößerung, zunehmende Wahrscheinlichkeit, dass die Brillanz des Diamanten beeinträchtigt wird.

Symmetriegrade außerhalb der Yorxs-Qualitätsrichtlinien

Gering – Poor (P)

Starke Abweichungen in der Symmetrie, erkennbar unter 10-facher Vergrößerung, die Brillanz des Diamanten ist sichtbar beeinträchtigt.

Politur, Symmetrie und Schliff

Diese Politur, Symmetrie und der Schliff sind eng miteinander verknüpft. Alle drei sind maßgeblich dafür verantwortlich wie stark der Diamant glänzt und funkelt. Insbesondere bei Diamanten als Wertanlage wird daher häufig empfohlen sogenannte „Triple - X“ Steine zu kaufen. Triple-X oder EX EX EX- Steine sind Diamanten mit einer exzellenten Bewertung in Schliff, Symmetrie und Politur.


Unser Team ist für Sie da!

Liebe Webseitenbesucher und Kunden,

sollten Sie weitere Fragen haben, dann rufen Sie uns bitte an (Tel.: +49 (0) 89 339 80 25 – 0 oder kostenfrei 0800 888 0770). 

Gerne können Sie uns auch unter unserer E-Mail-Adresse service@yorxs.de oder per Live-Chat erreichen.

Wir sind für Sie wochentags immer von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr erreichbar. Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen immer sehr gerne weiter.


Copyright © 2014 YORXS AG - All Rights Reserved